Startseite
    Aktuelles
    Über den Verein
    Plan Schallschutzwand der DB
    Schallschutzgutachten
    Info Schalldruckpegel
    Ansprechpartner
    Mitglied werden
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   BSU Info
   IG Schienenlärm e.V.
   Lärm-Rechner
   Schalldruckpegel
   Herzerkrankungen durch Lärm



http://myblog.de/lokstedt

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Verein „Lokstedt ruhig und schön e.V.“ ist, vorbehaltlich der Anerkennung durch das Finanzamt, ein gemeinnütziger Verein. Der Mitgliedsbeitrag beträgt monatlich 2 Euro (jährlich bezahlbar) und kann steuerlich abgesetzt werden. Ein Antrag auf Mitgliedschaft ist über den Verein erhältlich. Als Mitglied bekommen Sie die aktuellen Informationen wahlweise per eMail oder schriftlich zugesendet. Eine Beteiligung an einer Finanzierung zusätzlicher Lärmschutzeinheiten kann über den Verein steuergünstig als Spende geleistet werden. Die Mitgliedsbeiträge werden für den Versand von Informationen, Druckkosten und Auslagen für Informationsveranstaltungen verwendet.
23.10.06 17:30


Der Verein „Lokstedt ruhig und schön e.V.“ wurde im Oktober 2006 gegründet. Ein Antrag auf Gemeinnützigkeit läuft. Der Sinn des Vereines liegt darin, eine Erhöhung und Verlängerung der von der Bahn geplanten Lärmschutzwände zu erwirken. Die anfallenden Kosten müssen von den Grundeigentümern, deren Grundstücke an der Bahn liegen, erbracht werden. Eine Einzelverhandlung mit jedem Grundeigentümer lehnt die Bahn jedoch kategorisch ab. Sie ist nur bereit, mit in Vereinen organisierten Eigentümern Verträge abzuschließen. Daher wurde der Verein zu dem Zweck gegründet, den Eigentümern die Möglichkeit zu geben, sich an über die Planungen herausgehende Erweiterungen der Lärmschutzwände zu beteiligen und darüber zu informieren, wie sich die jetzigen Planungen auf die Lärmbelästigung auswirken werden. Mieter werden jedoch auch dahingehend angesprochen, sich zu informieren und die Hauseigentümer auf die Problematik aufmerksam zu machen. Der Verein übernimmt darüber hinaus Aktivitäten, um Alternativen zu generellen Lärm- und Erschütterungsbelastungen zu erarbeiten.
23.10.06 17:26


31.10.06 22:07


31.10.06 22:19


31.10.06 22:20


31.10.06 18:23


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung